Dienstag, 06 November 2012 14:36

Jugendmedienakademie 2012 - Rückblick

geschrieben von

Die Jugendmedienakademie ist beendet. Der AK Jugendmedienarbeit bedankt sich an dieser Stelle bei allen Referenten, TeilnehmerInnen, Eltern, Kollegen und helfenden Händen. Seit letztem Jahr hat die Jugendmedienakademie ihren eigenen Platz im Internet. Dort wurden dieses Jahr alle Workshops von den JMA-Reportern dokumentiert. Die Gruppe hat auch einen Abschlussbericht zur Jugendmedienakademie geschrieben, der hier noch mal einen schönen Platz bekommt:

Mittwoch, 31 Oktober 2012 14:11

Live-Tontechnik

geschrieben von

Im Jugendhaus Mengen vermittelt Thimo Strobel die Grundlagen der Live-Tontechnik. “Es geht primär um die Grundkenntnisse der Live-Tontechnik, vor allem für analoge Mischpulte.”, so der Referent.

Mittwoch, 31 Oktober 2012 14:09

JMA-Reporter

geschrieben von

Schreiben bis zum Umfallen

Es ist nicht leicht ein JMA-Reporter zu sein, „aber es macht Spaß,“ findet die 15-jährige Jungreporterin Ronja. Sie ist Teil des zweiköpfigen Journalisten-Teams der Jugendmedienakademie, das mit seinen zwei Referenten durch den Landkreis tourt, um die einzelnen Workshops der Akademie zu dokumentieren.

Mittwoch, 31 Oktober 2012 14:07

Scrapbook

geschrieben von

Schnipselbücher

Aus bearbeiteten Bilder ein kleines, verrücktes Fotobuch machen. Wo gibt es denn so was? Im „Scrapbook“-Workshop im Jugendhaus in Pfullendorf.

Seite 39 von 45

logo-landesbank-kreissparkasse-transparent-rot-220x180px

logo-kindermedienland-gefoerdert