Mittwoch, 02 November 2016 15:24

Aus Fotos werden Erinnerungen

geschrieben von

Die Anzahl der Fotos, die jeder Mensch täglich macht, hat mit den Erfindungen von digitaler Fotografie und Smartphone-Kameras rapide zugenommen. Bei einer solchen Masse an Bildern verstauben die einzelnen Schnappschüsse leider oftmals unbeachtet auf den Speicherkarten und Festplatten des Fotografen. Das Bildbearbeitungs- und Verwaltungstool „Photoscape“ sorgt für Ordnung und verleiht auch älteren Aufnahmen wieder neuen Glanz.

In der Fotowerkstatt von Sandra Holdenried herrscht höchste Konzentration, die fünf Teilnehmer widmen sich mit großer Hingabe ihren Laptops, wo sie mit der Freeware „Photoscape“ ihre Bilder bearbeiten. Am Vormittag waren sie draußen und haben fotografiert, unter anderem die herbstliche Natur, den Sigmaringer Skatepark, je nachdem, was eben attraktiv erschien. Jetzt gilt es, die Funktionen des Programms kennenzulernen und zu nutzen, um die gemachten Bilder zu verwalten und zu verschönern. Im Gegensatz zu vielen anderen Bildbearbeitungsprogrammen sei dies auch nicht kompliziert, so Referentin Sandra Holdenried: „Die Funktionen sind sehr leicht verständlich, ich musste kaum etwas erklären. Was auch sehr schön ist, ist die Vielfältigkeit, die das Programm anbietet: Von Filtern über Cliparts bis hin zu Fokusverschiebungen kann man alles machen“.
Am Ende bekommt jeder Teilnehmer die Möglichkeit, einige Bilder auszudrucken und als Andenken mitzunehmen.

Auch Jannik, 12 Jahre, freut sich sehr über die Möglichkeiten, die das Programm bietet. „Meine Oma hat übermorgen Geburtstag, ich habe vor, ihr eine selbstgebastelte Collage zu schenken“ – was mit Photoscape ja kein Problem sein sollte.

Impressionen aus dem Workshop:

  • DSC_0021
  • DSC_0024
  • jma16-bilder-werden-zu-schnen-andenken-01
  • jma16-bilder-werden-zu-schnen-andenken-02

e-max.it: your social media marketing partner

logo-landesbank-kreissparkasse-transparent-rot-220x180px

logo-kindermedienland-gefoerdert

logo-kmz-ravensburg