Freitag, 06 November 2015 14:10

JMA15: Wir sagen Danke!

geschrieben von

Die Jugendmedienakademie 2015 ist vorbei und wir sagen ganz laut DANKE und möchten uns bei den ganz vielen tollen Menschen bedanken!

Danke an unsere beiden Unterstützerinnen Theresa und Caterina, die die heimlichen Heldinnen der JMA15 sind

Danke an die ganzen tollen Referenten und Referentinnen

Danke an die Crew rund um The Zone Productions

Danke an die netten und interessierten Teilnehmer/innen, ohne euch gäbe es keine JMA

Danke an die Ateliers im alten Schlachthof e.V. für die schönen Räumlichkeiten und unkomplizierte Orga

Danke an Berd Zimmermann für die tolle Reportage

Danke an die Eltern, die ihre Kinder einfach mal machen lassen

Danke an unsere ganzen Sponsoren und Unterstützer

Danke an Paul Spieß, der zum JMA-Techniker befördert wird

Danke an Johannes Schrön für die großartige Web-Doku

Wir hatten ungefähr 60 jungen und Mädchen, die Lust auf Technik, Digitalkultur und sich selbst hatten. In den 3 Tagen ist einiges entstanden, das möchte ich hier nochmals zusammenfassen.

Blog

In unserem Blog gibt es Artikel zu jedem Workshop, teilweise mit Videos und Fotos.

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Vor einem Publikum oder einer Kamera auftreten und eine Rolle spielen, das ist der Traum vieler Jugendlicher. Diesen Traum will
  • Ein Smartphone hat heutzutage fast jeder. Was jedoch die meisten nicht besitzen, ist der Vollzugriff auf das eigene Handy, der
  • Ein Foto kann vieles sein: Eine Erinnerung, ein Kunstwerk, ein Gedanke oder vieles mehr. Um ein gutes Foto aufzunehmen, benötigt
  • Schon im jungen Alter interessieren sich viele für das Fotografieren: Carmen Kleiner bietet in ihrem Workshop eine Einführung in die
  • Lego-Bausteine sind starr und unbeweglich, Bewegungen sind ihnen unmöglich. Doch es gibt einen Trick, die sogenannte „Stop-Motion-Technik“. Referent Dominik Rebholz
  • Eines der wohl bekanntesten Computerspiele ist das von Mojang entwickelte „Minecraft“. Das Spiel besteht aus einer gigantischen Klötzchenwelt, in der
  • Ohne Computer würde die Welt, wie wir sie heute kennen, nicht funktionieren. Computer wiederum brauchen Programme und Software, ohne die
  • Massenmedien nehmen in unserer Gesellschaft immer mehr Platz ein und werden immer wichtiger. Damit auch die Jüngeren damit zurechtkommen, bietet
  • Bei ihrem Workshop „Filme machen mit der GoPro“ bietet Daniela Schmidt ihren Teilnehmern an, bei der Entstehung eines Kurzfilms mitzumachen
  • Im Sport passieren oft viele Dinge auf einmal: Es geht schnell, ist unübersichtlich und oft verwirrend. Eine besondere Herausforderung ist
  • Die alteingesessenen Printmedien wie Zeitschriften und Zeitungen rücken angesichts der „Neuen Medien“ immer weiter in den Hintergrund. Wie die Schwäbische
  • Die Unterhaltungsbranche ist in den letzten Jahren um einen großen Teil gewachsen. Das digitale Entertainment, also hauptsächlich Computerspiele, gewinnen immer
  • Videos und Filme sind oft ein Resultat tage- oder wochenlanger Arbeit. Zwischen dem Aufnehmen und dem Anschauen der eigenen Kreation

Reportage

Videos

Alle entstandenden Videos sind einer YouTube-Playlist.

Galerien

  • jma15-zauberei-mit-dem-ipad-00jma15-zauberei-mit-dem-ipad-00
  • jma15-schnittkurs-00
  • jma15-scratch-00
 
  • jma15-actionsport-video-00
  • jma15-filmen-mit-der-gopro-00
  • jma15-kunterbunte-medienwerkstatt-00
 
  • jma15-visual-basic-00
  • jma15-minecraft-00
  • jma15-brickfilme-00
 
  • jma15-bildbearbeitung-photoscape-00
  • jma15-die-fotowerkstatt-00
  • jma15-android-hacker-00
 

Schülermedienpreis

Ihr habt die Möglichkeit, eure Ergebnisse beim Schülermedienpreis einzureichen und dort dann eventuell etwas zu gewinnen. Einen Versucht ist es wert, es kostet nur ein paar Minuten für das Formular.

Mein Ergebnis einreichen

Und weiter geht es!

Zusammen mit der Hochschule Albstadt-Sigmaringen möchten wir allen mit Interesse an der Fotografie und der Videobearbeitung die Möglichkeit geben, am Freitag, 08.01.2016 für einen Nachmittag an der Hochschule zusammen mit den Studenten im Foto- und Videostudio zu arbeiten. Die beiden Studios sind super ausgestattet, ihr könnt also mit Profi-Equipment arbeiten.

Interessiert? --> Weitere Informationen

Ich will auch!

Du konntest dieses Jahr nicht mitmachen oder hast nicht bekommen, dass es so etwas cooles wie die JMA gibt? Dann folge uns auf den ganzen Kanälen oder schicke eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

e-max.it: your social media marketing partner

logo-landesbank-kreissparkasse-transparent-rot-220x180px

logo-kindermedienland-gefoerdert

logo-kmz-ravensburg