2008

JMA2008

Die zweite Runde der Jugendmedienakademie

Nachdem die Jugendmedienakademie 2007 Erfolg zeigte, ging das Projekt 2008 in die zweite Runde.

63 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen in den Herbstferien 2008 zur Jugendmedienakademie und nahmen bei einem vielfältigen Programm mit insgesamt zwölf Workshops teil. Das Angebot reichte dabei von den klassischen Themen „Zeitung“ über „Schauspiel“ bis hin zum „Filmkurs“ und „Special-Effects“. Neu in diesem Jahr waren „Photostory“ und „Songwriting“.

Aus den jungen Leuten entpuppten sich richtige Talente und die Jugendlichen entwickelten eine hochwertige Medienkompetenz. Dadurch wurde die Jugendmedienakademie eine wichtige Veranstaltung, in der die Jugendlichen ihre Medienkompetenz jedes Jahr weiterentwickeln konnten. Jahre später wurden einige Teilnehmer der Jugendmedienakademie 2008 selbst Referenten und brachten den Jugendlichen das bei, was sie selbst Jahre zuvor als Teilnehmer gelernt hatten. Außerdem brachten sie neue Workshops und Vorschläge ein, was die Jugendmedienakademie immer vielfältiger machte. Die jungen Talente wuchsen so zu Experten heran und begannen anschließend nach der Schule ein Studium oder eine Ausbildung im Bereich digitale Technik/Medien.

 

Übersicht der Workshops 2008:

  • 3D-Visualisierung
  • Zeitungs-Journalist
  • Filmkurs für Einsteiger
  • Filmkurs für Fortgeschrittene
  • Musikkomposition
  • Schauspiel für Einsteiger
  • Sims-Workshop
  • Songwriting
  • Special Effects
  • Take it easy - take a picture
  • Videoschnitt und Effekte
  • Von der Idee zum Film

 

  • IMG_2160_jpg
  • IMG_2175_jpg
  • IMG_2178_jpg

  • IMG_2189_jpg
  • IMG_2203_jpg
  • IMG_2213_jpg

e-max.it: your social media marketing partner

logo-landesbank-kreissparkasse-transparent-rot-220x180px